2. - 17. Oktober 2010

Premiere in Paris: Neuer CLS und S-Klasse mit Vierzylindermotor

Auf dem Automobil-Salon in Paris präsentiert Mercedes-Benz die Neuauflage des CLS (Baureihe C 218). Das faszinierende viertürige Coupé ist als erstes Automobil der Welt auf Wunsch mit einer Kombination von LED-High-Performance-Scheinwerfern und dem Intelligent Light System lieferbar. Weltpremiere feiert auch die A-Klasse E-CELL, mit der Mercedes-Benz nach der B-Klasse F-CELL sein zweites unter Serienbedingungen gefertigtes Elektroauto auf die Straße bringt. Das Modellprogramm der S-Klasse Baureihe 221 wird um vier neue BlueEFFICIENCY-Modelle mit besonders umweltfreundlichen Motoren erweitert: Der S 250 CDI BlueEFFICIENCY, die erste S-Klasse mit Vierzylindermotor, erzielt einen kombinierten NEFZ-Verbrauch von nur 5,7 l pro 100 km und kommt Anfang 2011 auf den Markt. Bereits bei den Mercedes-Benz Niederlassungen verfügbar ist der S 350 BlueTEC, dank AdBlue-Abgasreinigung eines der saubersten Dieselmodelle der Welt. Im Herbst debütieren die Benziner S 350 BlueEFFICIENCY und S 500 BlueEFFICIENCY, die mit den neuen BlueDIRECT Motoren ausgerüstet sind. Die überarbeitete CL-Klasse (Baureihe C 216) und die neue Generation des Viano (Baureihe 639) haben ebenso ihre Salonpremiere wie die neue Generation des smart fortwo (Baureihe 451). smart präsentiert das ebike sowie den rein elektrisch angetriebenen escooter, eine weitere Lösung für intelligente urbane Mobilität.