11. Dezember 2009

Logistikinnovation in der Lkw-Montage im Mercedes-Benz Werk Wörth

Mit dem ersten Spatenstich beginnen die Baumaßnahmen für ein neues automatisiertes Kleinteilelager (AKL) auf dem Gelände des Mercedes-Benz Lkw-Werks Wörth. Auf einer Grundfläche von 6 600 m² soll mit Gesamtinvestitionen von 26 Mio. Euro das erste in einer Lkw-Montage genutzte automatisierte Kleinteilelager errichtet werden.